Arbeit schenkt den Blinden einen Lichtstrahl auf dem Weg
zu der eigenen Verwirklichung

Image

Pinselmacherei

Das Handwerk des Pinselmachers hat den Anspruch, Pinsel herzustellen, mit denen man zielgenau das jeweilige Material auftragen kann. Aus diesem Grund fertigen wir je nach gewünschter Eigenschaft verschiedene Pinsel wie z. B. Malerringpinsel, Heizkörper- und Winkelpinsel, aber auch Strichzieher und Backpinsel mit verschiedenen Materialien wie Ziegenhaar, Rosshaar oder auch Schweineborste.

Das Material für Malerringpinsel - Chungkingborste Le matériau utilisé pour le pinceau rond professionnel - La soie de Chungking

1 / 41

Auf einer Rüttelplatte wird die Borste egalisiert. Les soies sont nivelées sur une plaque vibrante.

2 / 41

In der Abteilmaschine wird das Bündel auf Stärke eingeteilt... Dans la machine à partager, la touffe est divisée en fonction de la grosseur ...

3 / 41

... und der Ring über dem Bündel positioniert. ... puis la virole positionnée au-dessus de la touffe.

4 / 41

Nun wird der Ring über das Bündel geführt ... La virole est ensuite enfilée sur la touffe ...

5 / 41

... und dieses mit Ring herausgenommen.... qui peut alors être retirée de la machine.

6 / 41

Die Borste wird etwas vorgeholt und Platz für den Zapfen gemacht. On fait quelque peu ressortir la touffe de soie de sa virole et on fait de la place pour le tenon.

7 / 41

Der Zapfen wird eingepasst, er gibt später dem Korken halt und teilt das Bündel für das Depot. Le tenon est mis en place, il servira plus tard de maintien au bouchon et répartira la touffe pour le dépôt.

8 / 41

Nun wird das Borstenmaterial nochmals auf ein Rüttelblech egalisiert. Les soies sont encore une fois égalisées sur une tôle vibrante.

9 / 41

Nun beginnt das Ausrichten und Kleben. C’est maintenant le tour de l’alignement et du collage.

10 / 41

Zunächst wird der Ring ein Stück herausgezogen, ... La virole est tout d’abord sortie quelque peu, ...

11 / 41

... dann am anderen Ende ein Haltering überzogen. ... un anneau de retenue est ensuite enfilé à l’autre extrémité de la touffe.

12 / 41

Jetzt wird der Kopf ausgerichtet. La tête est maintenant alignée.

13 / 41

Es erfolgt der sogenannte 1.Guß, ... S’ensuit la dite 1ère coulée, ...

14 / 41

... wonach der Kopf trocknen und aushärten muss. ... suite à laquelle la tête doit sécher et durcir.

15 / 41

Deckel und Stiel werden ineinander gesteckt ... Le couvercle et le manche sont insérés l’un dans l’autre ...

16 / 41

... und millimetergenau positioniert. ... et positionnés au millimètre près.

17 / 41

Es erfolgt der 2. Guß,... A lieu alors la 2e coulée, ...

18 / 41

... bei dem Deckel und Stiel mit verklebt werden. ... permettant de coller couvercle et manche.

19 / 41

Abschliessend muss das Ganze noch einmal trocknen. Enfin, l’ensemble doit de nouveau sécher.

20 / 41

Dies ist der Scherkopf des Schneideautomaten. Voici la tête de rasage du système de coupe automatique.

21 / 41

Die Maschine wird auf die Pinselgröße eingestellt... La machine est adaptée à la taille du pinceau...

22 / 41

... und der Pinsel eingespannt. ... et le pinceau serré dans la machine.

23 / 41

Pinsel und Scherkopf rotieren und sorgen für einen sauberen und feinen Schnitt. La rotation du pinceau et de la tête de rasage garantit une coupe nette et précise.

24 / 41

Es folgt die Säuberung des Pinselkopfes von allem losen Borstenmaterial. La tête du pinceau est ensuite nettoyée pour éliminer toutes les soies résiduelles.

25 / 41

Hierfür durchläuft der Pinsel eine Maschine, in der er nach allen Regeln der Kunst durchgekämmt wird.Pour cela, le pinceau passe à travers une machine dans laquelle il est peigné selon les règles de l’art.

26 / 41

Er ist zwar nun sauber, aber fertig ist er lange noch nicht. Il est maintenant propre, mais loin d’être achevé.

27 / 41

Wir sehen den Zapfen, ... Revoilà le tenon, ...

28 / 41

... auf diesen muss noch der Korken aufgebracht werden ... ... sur lequel le bouchon doit être appliqué ...

29 / 41

... und mit einer Klammer befestigt werden. Hier sammelt sich später die Farbe oder der Lack im Depot und ermöglicht damit ein längeres Streichen ohne Nachfüllen. ... et fixé par une agrafe. Ici, la peinture ou le vernis s’accumule plus tard dans le dépôt et permet ainsi de peindre plus longtemps sans avoir à retremper son pinceau.

30 / 41

Der Pinsel wird nun in die Vorbandmaschine eingespannt. Le pinceau est serré dans la machine à faire les collets en ficelle.

31 / 41

Dieser wird gewickelt ... S’ensuit l’enroulement ...

32 / 41

... und dann geknotet. ... puis le nouage.

33 / 41

Zum Schluss wird zum Schutz Wasserlack aufgestrichen. Enfin, une laque à l’eau est appliquée pour protéger le collet.

34 / 41

Es folgt die Verpackung mit dem Aufbringen des Blindenwarenzeichens. Les pinceaux sont ensuite emballés avec l’apposition de la marque de fabrique des aveugles.

35 / 41

Die Pinsel werden durch einen Schrumpftunnel gefahren, ... Les pinceaux passent à travers un tunnel de thermorétraction, ...

36 / 41

... wobei sich die Folie durch kurzzeitiges Erhitzen eng um den Kopf legt. ... où le film est chauffé brièvement pour venir s’appliquer tout contre la tête.

37 / 41

Zum Lagern und Versand werden Kartons zusammengesetzt, ... Pour le stockage et l’expédition, des cartons sont assemblés, ...

38 / 41

... worin die Pinsel gepackt werden. ... afin d’empaqueter les pinceaux.

39 / 41

Nun sind sie geschützt und werden wohlbehalten beim Kunden ankommen. Les pinceaux sont désormais bien protégés et arriveront intacts chez le client.

40 / 41

Unsere Malerringpinsel. Nos pinceaux ronds professionnels

41 / 41

pinselmacherei Bild-01
pinselmacherei Bild-02
pinselmacherei Bild-03
pinselmacherei Bild-04
pinselmacherei Bild-05
pinselmacherei Bild-06
pinselmacherei Bild-07
pinselmacherei Bild-08
pinselmacherei Bild-09
pinselmacherei Bild-10
pinselmacherei Bild-11
pinselmacherei Bild-12
pinselmacherei Bild-13
pinselmacherei Bild-14
pinselmacherei Bild-15
pinselmacherei Bild-16
pinselmacherei Bild-17
pinselmacherei Bild-18
pinselmacherei Bild-18 1
pinselmacherei Bild-19
pinselmacherei Bild-20
pinselmacherei Bild-21
pinselmacherei Bild-22
pinselmacherei Bild-23
pinselmacherei Bild-24
pinselmacherei Bild-25
pinselmacherei Bild-26
pinselmacherei Bild-27
pinselmacherei Bild-28
pinselmacherei Bild-29
pinselmacherei Bild-30
pinselmacherei Bild-31
pinselmacherei Bild-32
pinselmacherei Bild-33
pinselmacherei Bild-34
pinselmacherei Bild-35
pinselmacherei Bild-36
pinselmacherei Bild-37
pinselmacherei Bild-38
pinselmacherei Bild-39
pinselmacherei Bild-40

Unsere Handwerksbereiche

Reisstrohbesen

Fabrication de balais en paille de riz

Reisstrohbesenherstellung

Bürstenmacherei

Fabrication des brosses

Bürstenmacherei

Drehbürsten

Écouvillons

Drehbürsten

Gießartikel

Articles coulés

Gießartikel

Kerzenmacherei

Fabrication des bougies

Kerzenmacherei

Korbmacherei

Vannerie

Korbmacherei

Pinselmacherei

Fabrication des pinceaux

Pinselmacherei

Stickerei

Broderie

Stickerei

Strickerei

Tricotage

Strickerei

Weberei

Tissage

Weberei

© Schweizerische Blinden- und Sehbehinderten Werkstatt, Switzerland.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok